FANDOM


Die norddeutsche Meisterschaft 1963/64 war die erste Saison die vom Norddeutschen-Fußball-Bund ausgerichtet wurde.

Hanseliga Bremen

Verein Spiele S U N Tore TQ. Punkte
1. Werder Bremen 33 26 5 2 99:25 3,96 57
2. TuS Bremerhaven 93 33 19 8 6 60:36 1,67 46
3. Bremer SV 33 16 10 7 66:36 1,83 42
4. SV Grohn 33 14 10 9 45:36 1,25 38
5. TS Woltmershausen 33 15 7 11 51:43 1,19 37
6. Blumenthaler SV 33 13 6 14 46:48 0,96 32
7. ATSV 1860 Bremen 33 12 8 13 49:55 0,89 32
8. TuRa Bremen 33 12 6 15 47:55 0,85 30
9. VfB Komet Bremen 33 10 7 16 41:63 0,65 27
10. SV Hemelingen 33 9 5 19 38:62 0,61 23
11. Eintracht Bremen 33 6 6 21 26:68 0,38 18
12. Hastedter TSV 33 4 6 23 24:65 0,37 14

Hanseliga Hamburg

Verein Spiele S U N Tore TQ. Punkte
1. Hamburger SV 30 22 7 1 81:26 3,12 51
2. FC St. Pauli 30 19 7 4 63:28 2,25 45
3. Barmbek-Uhlenhorst 30 16 8 6 60:39 1,54 40
4. Altonaer FC 30 12 9 9 44:33 1,33 33
5. ASV Bergedorf 85 30 13 7 10 58:44 1,32 33
6. SC Concordia 30 12 9 9 41:36 1,14 33
7. SC Sperber 30 14 5 11 44:48 0,92 33
8. Eimsbütteler TV 30 11 8 11 34:34 1,00 30
9. SC Victoria 30 10 9 11 37:35 1,06 29
10. SV St. Georg 30 11 7 12 47:45 1,04 29
11. Union 03 Altona 30 9 7 14 36:46 0,78 25
12. SV Wilhelmsburg 30 7 9 14 38:53 0,72 23
13. TuS Hamburg 30 7 8 15 30:59 0,51 22
14. Harburger TB 30 7 7 16 31:43 0,72 21
15. SV Blankenese 30 8 4 18 28:53 0,53 20
16. TuS Finkenwerder 30 4 5 21 23:73 0,32 13

Oberliga Niedersachsen

Verein Spiele S U N Tore TQ. Punkte
1. Hannover 96 30 22 3 5 69:28 2,46 47
2. VfL Osnabrück 30 20 6 4 73:32 2,28 46
3. Eintracht Braunschweig 30 18 10 2 66:32 2,06 46
4. VfV Hildesheim 30 13 10 7 39:32 1,22 36
5. 1. SC Göttingen 30 15 5 10 48:36 1,33 35
6. Arminia Hannover 30 13 9 8 46:38 1,21 35
7. VfB Oldenburg 30 12 8 10 43:38 1,13 32
8. VfL Wolfsburg 30 12 5 13 56:57 0,98 29
9. Teutonia Uelzen 30 10 7 13 33:46 0,72 27
10. Eintracht Osnabrück 30 9 6 15 36:47 0,77 24
11. VfL Oldenburg 30 9 5 16 36:47 0,77 23
12. Eintracht Nordhorn 30 6 10 14 40:49 0,82 22
13. TuS Haste 01 30 6 10 14 27:53 0,51 22
14. Olympia Wilhelmshaven 30 8 4 18 33:56 0,59 20
15. Lüneburger SK 30 8 3 19 34:65 0,52 19
16. VfB Peine 30 5 7 18 31:54 0,57 17

Oberliga Schleswig-Holstein

Verein Spiele S U N Tore TQ. Punkte
1. Holstein Kiel 30 22 4 4 62:24 2,58 48
2. VfB Lübeck 30 20 3 7 64:42 1,52 43
3. Lübecker BV Phönix 30 17 7 6 56:41 1,37 41
4. Itzehoer SV 30 16 7 7 52:36 1,44 39
5. Heider SV 30 13 10 7 47:30 1,57 36
6. SV Friedrichsort 30 15 3 12 46:37 1,24 33
7. VfR Neumünster 30 13 6 11 41:33 1,24 32
8. Flensburg 08 30 11 6 13 42:37 1,14 28
9. Eckernförder SV 30 10 8 12 40:50 0,80 28
10. Fortuna Glückstadt 30 11 4 15 38:42 0,90 26
11. FC Kilia Kiel 30 9 6 15 32:49 0,65 24
12. SV Schleswig 06 30 9 5 16 32:50 0,64 23
13. VfB Kiel 30 8 6 16 34:46 0,74 22
14. VfL Oldesloe 30 6 7 17 30:51 0,59 19
15. VfR Laboe 30 8 3 19 31:53 0,58 19
16. Husumer SV 30 5 9 16 32:59 0,56 19

Der VfR Laboe spielte in der Relegation gegen Gut-Heil Neumünster. Nach dem torlosen Hinspiel in Neumünster konnte Laboe sich im Rückspiel mit 2:1 durchsetzen.

Endrunde

Verein Spiele S U N Tore TQ. Punkte
1. Hannover 96 6 3 3 0 9:5 1,80 9
2. Hamburger SV 6 3 1 2 9:10 0,90 7
3. Werder Bremen 6 2 2 2 12:8 1,50 6
4. Hostein Kiel 6 0 2 4 4:11 0,36 2


Hannover 96 wappen68 Hamburger sv wappen50 Werder bremen wappen62 Holstein kiel wappen65
Hannover 96 1:0 2:2 3:1
Hamburger SV 1:1 3:2 4:2
Werder Bremen 1:2 4:0 2:0
Holstein Kiel 0:0 0:1 1:1

Nachdem Hannover 96 die norddeutsche Meisterschaft gewann, trafen sie im Entscheidungsspiel um den deutschen Meister auf den 1. FC Köln. Allerdings gab es für die Hannoveraner wenig Grund zur Freude, die Partie ging deutlich mit 1:4 (1:1) verloren.